Geschichten von und um Lebbin

Historische Hafenanlage Gut Lebbin

Seit 1820 verfügt das Gut Lebbin über eine eigene Hafenanlage, die um 1880 vergrößert wurde. 2005 wurde mit der liebevollen Restaurierung der Anlage begonnen. Von hier wurden die landwirtschaftlichen Produkte der Guts Lebbbin – allen voran Rüben – mit Schuten verschifft. Ein Pferdelorensystem brachte die Früchte vom Feld an den großen Hafen, von wo die […]

Weiterlesen

Der Lebbiner Haken

Der Lebbiner Haken ist eine kleine Landspitze im Lebbiner Bodden und beschreibt das sprichwörtliche nord-östliche Lands End der Halbinsel Lebbin. Nur über einen kleinen, schmalen, am Wasser und Schilf entlangführenden Landweg gelangt man vom Ort Lebbin (Gut Lebbin) auf den Lebbiner Haken. Er ist – ohne Frage – einer der schönsten Areale auf der Lebbiner […]

Weiterlesen

Der Lebbiner Bodden

Der Lebbiner Bodden ist ein Teilgewässer der Nordrügener Boddenkette, die vor der Insel Hiddensee in die offene Ostsee führt. Er vereint sich im Norden mit dem Breeger Bodden, vermischt sich im Nordosten mit dem Großen Jasmunder Bodden und im Süden fließt er durch eine schmale Verbindung in den Tetzitzer See. Vom Land begrenzt wird der […]

Weiterlesen

Wohnen

Wir haben das Haus und seine Apartments so gebaut und ausgestattet, dass es Ihnen als Gast an nichts mangeln soll. Fühlen Sie sich wie zu Hause. Das Gästehaus mit seinen großzügigen Apartments liegt nur wenige Meter vom Kleinen Hafen und dem Lebbiner Bodden entfernt. Auch bis zum eigenen Badestrand sind es nur wenige Meter mehr. […]

Weiterlesen